Werbepotenziale identifizieren, Marktausschöpfung steigern

In den vergangenen Jahren sind Werbevermarktungen zunehmend ins Wanken geraten - aus gutem Grund. Immer häufiger treffen Kunden Entscheidungen gegen die angebotenen Medialeistungen - die Akquisition von Neukunden schafft es in der Regel nicht, diesen Effekt zu kompensieren. Dabei zeigt unsere Projekterfahrung: Regionale Medienhäuser schöpfen durchschnittlich weniger als 10% der Werbebudgets in ihrem Verbreitungsgebiet [...]

Strategie gegen die Zeitungskrise: SCHICKLER-Partner Alexander Kahlmann im Interview mit Deutschlandfunk Kultur

Anhand von Beispielen beleuchtet der Beitrag, welche thematischen Neuorientierungen Tageszeitungen brauchen, um in der Konkurrenz zum schnellen Internet bestehen zu können und welche Geschäftsmodelle für reine Online-Zeitungen vorstellbar sind. Auch Alexander Kahlmann wurde interviewt. „Die Zukunft ist digital“, sagt der SCHICKLER-Partner in dem Hintergrundbericht auf Deutschlandfunk Kultur, „aber die Verlage haben noch etliche Hausaufgaben [...]

Qualität rauf, Kosten runter: Warum es sich für Medienunternehmen lohnen kann, die IT-Prozesse auszulagern

Viele Medienunternehmen stehen vor zunehmenden Herausforderungen, ihre IT-Prozesse und IT-Organisation auf die stetig steigenden internen und externen Anforderungen auszurichten. Dies erhöht die Komplexität der IT immer weiter und führt zu steigenden Kosten. Als wäre all das nicht schon schwer genug, ist der Markt für IT-Fachkräfte nahezu „leergefegt“. Wie kann es gelingen, die Qualität der [...]

Sensible IT-Prozesse außer Haus: NYT lagert E-Mail an Google aus

In unserem neuen Blogartikel "Sensible IT-Prozesse außer Haus: NYT lagert E-Mail an Google aus" berichtet Principal Christian Michna über die aktuellen Entwicklungen und die Diskussionswelle, die diese News weltweit schlägt. Hier geht es weiter zum Artikel.