Zeitungsverlage

Schickler gilt als die führende Beratung für Zeitungsverlage im Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr als 80% der größeren Zeitungsverlage haben uns bereits beauftragt. Wir decken mit unseren Projekten die gesamte Wertschöpfungskette eines Zeitungsverlags sowie alle strategischen Fragestellungen ab:

  • Redaktion/Newsroom
  • Werbevermarktung
  • Lesermarketing/Audience Management
  • Druck / Zeitungsproduktion
  • Logistik / Zustellung
  • IT-Systeme
  • Kaufmännische Prozesse
  • Digitale Transformation
  • Neue Geschäftsfelder / -modelle

    Fachinformationen

    Schickler hat bereits über 200 Projekte im B2B-Publishing durchgeführt. Mehr als die Hälfte der führenden Fachinformationsunternehmen arbeitet mit uns zusammen. Wir kennen die gesamte Bandbreite der Geschäftsmodelle, von Print zu Digital, von Werbung zu Abonnement, von Datenbanken, Software, Akademien bis zu Veranstaltungen. In unseren Projekten steigern wir die Effizienz der Organisationen und stellen die Weichen für Wachstum:

    • Wachstumsstrategien
    • Digitale Transformation
    • Neue Geschäftsmodelle
    • Einsatz von Daten und Künstlicher Intelligenz
    • Optimierung der Werbevermarktung
    • Weiterentwicklung der Prozesse
    • Steigerung der Effizienz und Rentabilität
    • Integration von Geschäftseinheiten
    • Begleitung von M&A-Prozessen (inhaltlich)

    Zeitschriftenverlage

    Schickler arbeitet für die meisten, großen Zeitschriftenverlage. Mit unseren Projekten decken wir die wichtigen Fragen zur Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle und Organisation ab:

    • Wachstumsstrategie
    • Digitalstrategie
    • Digitale Transformation der Prozesse
    • Redaktionsorganisation und Aufbau Zentralfunktionen
    • Werbevermarktung
    • Lesermarketing / Audience Management
    • Einsatz von Künstlicher Intelligenz
    • Optimierung der Kernprozesse
    • Steigerung der Rentabilität

      Digital Publisher

      In der digitalen Welt verschwimmen die Grenzen der Gattungen. Mit unserer Kombination aus Data Science – Know How, Organisations- und Strategieberatung gelten wir als für führende Beratung für digitale Publisher. Typische Themen sind

      • Steigerung des Engagements von Usern
      • Personalisierung von digitalen Angeboten
      • Individualisierung von Customer Journeys und Preismodellen
      • Steigerung von Conversions
      • Optimierung der Werbeausschöpfung von Usern
      • Weiterentwicklung der Newroom-Organisation
      • Entwicklung von Algorithmen zur Optimierung der Contentproduktion
      • und viele Themen mehr, die sich ständig weiterentwickeln ….

        Buchverlage

        Schickler ist ein anerkannter Partner der deutschsprachigen Buchverlage. Zu unseren Kunden zählen die großen Publikumsverlage, die Special Interest und Fachbuchverlage und die Dienstleister der Branche. Typische Themen sind:

        • Buchhandelsvertrieb
        • Key Account und Kategory Management
        • Preismanagement
        • Auflagen und Lagersteuerung
        • Logistikoptimierung
        • Shared Services und Effizienzsteigerung

            Radiosender

            Schickler hat für eine Vielzahl von Radiosendern und deren Vermarktungsorganisationen gearbeitet. Unsere Schwerpunkte liegen auf

            • Digitalstrategie
            • Digitale Transformation des Geschäftsmodells
            • Steigerung der Marktausschöpfung
            • Neue regionalen Geschäftsmodelle
            • Erhöhung der Effizienz in der Organisation

                  TV-Sender

                  Schickler hat zahlreiche Projekte für TV-Sender durchgeführt. Der Schwerpunkt lag in der Optimierung der internen Prozesse und der Vermarktungsorganisationen. Typische Themen waren:

                  • Redaktionsprozesse
                  • Kanalübergreifendes Produzieren
                  • Werbevermarktung
                  • Produktions- und Ausstrahlungssysteme
                  • Rechtemanagement
                  • Einsatz Künstlicher Intelligenz
                  • Multiprojektmanagement

                          E-Business

                          Ein weiterer Schwerpunkt von Schickler liegt auf digitalen Geschäftsmodelle und Software-Unternehmen, die daten- oder contentbasiert arbeiten. Dazu zählen u.a. Netzwerke, Plattformen, Verzeichnisse, Online-Akademien. Typische Themen waren:

                          • Geschäftsfeld- und Wachstumsstrategie
                          • Marktausschöpfung und Vertriebsentwicklung
                          • Preisstrategie
                          • Skalierung der Organisation
                          • Professionalisierung von Prozessen