Supernova 2022: Startschuss zum 6. Nova Innovation Award der deutschen Zeitungen

Auch in 2022 sucht SCHICKLER gemeinsam mit dem BDZV die „Supernova“ und verleiht schon zum sechsten Mal den NOVA-Innovation Award der deutschen Zeitungen. „Wir von SCHICKLER freuen uns, zusammen mit dem BDZV auch 2022 den wichtigsten Innovationspreis der Branche auszuschreiben.“ sagt Hendrik Langen, Partner bei SCHICKLER.

Gesucht werden innovative Produkte und Projekte, außergewöhnliche Ideen, kreative Konzepte, radikale und disruptive Innovationen, die deutsche Zeitungen und Digitalpublisher im Jahr 2021 entwickelt haben oder gerade entwickeln.

„Der Nova-Award soll Ansporn sein, Innovationen über die Grenzen des Hauses bekannt zu machen. Die ganze Branche profitiert, wenn gute Ideen gelingen. Innovationen sind zu einem dauerhaften Begleiter geworden und ich kann nur alle ermutigen und auffordern, mit ihren Ideen teilzunehmen.“ so Hendrik Langen weiter.

Bewerben Sie sich jetzt bis zum Donnerstag, 31. März 2022 und zeigen Sie Ihre Innovationen. Ausgezeichnet werden die besten Neueinführungen, außergewöhnliche Geschäftsmodelle, kreative Strategien und Vermarktungsideen. Nach der Sichtung aller eingereichten Projekte durch eine Experten-Jury, werden im Sommer 2022 die Nominierten bekanntgegeben und die Gewinner der jeweiligen Kategorie am 13. September 2022 auf dem BDZV-Kongress ausgezeichnet.

Der BDZV und SCHICKLER sind gespannt auf Ihre zahlreichen Bewerbungen, radikalen Ideen und interessanten Innovationen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme.

Weitere Informationen zum NOVA-Innovation Award und zur Bewerbung finden Sie hier: https://nova-award.de/download

 

Interessiert? Bleiben Sie mit dem SCHICKLER.essentials Newsletter auf dem Laufenden!

Kostenlos anmelden

Verwandte Beiträge