Associate-Partner Dr. Christoph Mayer stellte am 07.11.2019 beim Treffpunkt Innovation des Bundesverband Druck und Medien die Chancen von Künstlicher Intelligenz für Druck- und Medienunternehmen vor. Er zeigte wie KI hilft die Effizienz und Rentabilität von Prozessen deutlich steigern. Auf Basis konkreter Use-Cases gab Dr. Mayer einen detaillierten Einblick in Funktionsweise und Abläufe von KI.

Die Themen des Vortrags waren:

  1. Arbeitsweise von Machine Learning
  2. Einordnung aktuelle Trends sowie starke/schwache Künstliche Intelligenz
  3. Beispiele Künstlicher Intelligenz in unserem Alltag
  4. Einsatzmöglichkeiten für Druck- und Medienunternehmen an Hand konkreter Beispiele
  5. Tool-Set für Machine Learning
  6. Best Practices für das Vorgehen in KI-Projekten

Den Vortrag stellen wir auf Anfrage zur Verfügung, senden Sie eine E-Mail an datascience@schickler.de.

Foto: © bvdm/HC Plambeck