Innovationsmanagement: Wie Medienhäuser auch in Zukunft relevant bleiben

Wie kann Innovation gelingen? Schickler gibt einen Einblick warum systematisches Innovationsmanagement ein funktionierendes Produktmanagement braucht.

Kein anderes Land der Welt ist in Sachen Innovation so gut wie Deutschland. Das bescheinigt jüngst das Weltwirtschaftsforum (WEF). Und bekräftigt damit den Ruf unseres Landes als Heimat der Dichter, Denker und Erfinder.

Für Medienunternehmen ist diese viel beschworene Innovationsfähigkeit der Schlüssel zu dauerhaftem Wachstum. Und damit zu wirtschaftlichem Erfolg. Wir bei Schickler glauben fest daran, dass Wachstumsgrenzen in den klassischen Bestandsmärkten (nur) mit Mut zur Innovation überwunden werden können. Das zeigt das Beispiel der Washington Post eindrucksvoll. Jeff Bezos hat das Unternehmen mutig umgekrempelt und nach dem Amazon-Erfolgsrezept zurück in die Gewinnzone geführt.

Wie genau kann Innovation gelingen? Seit vielen Jahren unterstützen wir Medienunternehmen dabei, ihre Innovationskraft zu stärken. Dabei haben wir gelernt, dass systematisches und zuverlässiges Innovationsmanagement nicht ohne ein funktionierendes Produktmanagement auskommt.
Zu beiden Bereichen haben wir unsere Erfahrungen in einem EINBLICK zusammengetragen, der exklusiv an Top-Entscheider der Medienbranche versendet wurde.

Sie möchten auch ein Exemplar? Nehmen Sie Kontakt mit unserem Partner Hendrik Langen auf (info@schickler.de).