Auf der Suche nach neuen, alternativen Erlösquellen lassen sich Verlage so einiges einfallen. Es stellt sich die Frage, ob dies wirklich die Chance auf neues Wachstum darstellt. SCHICKLER-Partner und Geschäftsführer Alexander Kahlmann erzählt in seinem Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung von seinen Erfahrungen und Eindrücken aus dem Verlagswesen.

Hier geht es zum Artikel