Radikale Innovationen gesucht: Gemeinsam mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) prämiert SCHICKLER 2019 zum dritten Mal die herausragendsten Innovationen der deutschen Zeitungsverlage mit dem „NOVA – Innovation Award der deutschen Zeitungen“. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 17. Mai 2019. Auf dem BDZV-Zeitungskongress am 23./ 24. September 2019 in Berlin prämiert eine Experten-Jury aus der Publisher- und Startup-Szene die besten Innovationen aus drei Kategorien:

Produktinnovation

Neue journalistische Inhalte und Formen (sowohl Print als auch Digital), die den veränderten Bedürfnissen auf Leserseite gerecht werden.

BEISPIEL: Produkte, die die Reichweite der Zeitungen auf hohem Niveau halten bzw. deren Relevanz erhalten.

Vermarktungsinnovation

Neue Methoden und Expansion von Vermarktungsangeboten, die nachweisbar zu einer Erhöhung der Werbeerlöse bzw. besseren Marktbearbeitung geführt haben.

BEISPIEL: Live-Marketing-Aktionen, 360-Grad-Kommunikationsdienstleistungen, digitale Sonderveröffentlichungen, Erweiterung der Angebotspalette, neue Vertriebskanäle, Steigerung der Nachfrage, Kundenzufriedenheits- und Kundenbindungsmaßnahmen.

Neues Geschäftsfeld

Ansätze zur Erschließung von Neugeschäft, die Wachstumsperspektiven jenseits des heutigen Verlagskerngeschäfts ermöglichen.

BEISPIEL: e-Commerce Plattformen oder Ausgründungen von neuen Geschäftszweigen.

Deutsche Medienhäuser glänzen mit einer Vielfalt von Ideen und innovativen Ansätzen. Sie werden für den NOVA-Award nominiert und der breiten Verlags-Community vorgestellt nach den Kriterien Innovationskraft, Marktchancen, Skalierbarkeit, Gesellschaftlicher Nutzen, Kreativität, Synergieeffekte.

Hendrik Langen, Geschäftsführer der SCHICKLER Unternehmensberatung: „Veränderung liegt in der Natur des Menschen. Auch in der Medienbranche ist es Zeit für Veränderungen. Wir sind guter Dinge, dass wir Dank voranschreitender Innovation auch in diesem Jahr wieder herausragende Projekte und Medienhäuser auszeichnen können. Besonders stolz sind wir auch, weiterhin Partner des BDZV zu sein und gemeinsam die Medienbranche voran zu bringen.“

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

 

Mehr Informationen zum NOVA – Innovation Award erhalten Sie unter www.nova-award.de

Mehr Informationen zu dieser Pressemitteilung:

Kontakt SCHICKLER:

Daniel Lehmler

Tel. 0172-5486702 

d.lehmler@schickler.de