SCHICKLER

Unternehmensberatung für den digitalen Wandel

SCHICKLER gilt als hidden champion: Unsere Unternehmensberatung ist spezialisiert auf die Bereiche Medien, E-Business, Telekommunikation und Professional Services und zählt in der Medienbranche zu den führenden Beratungen in der DACH-Region. In den vergangenen Jahren haben wir zunehmend Projekte im Ausland durchgeführt, vor allem in der EMEA-Region, aber auch darüber hinaus. Dabei schätzen unsere Kunden unsere Expertise im Bereich Digitalisierung genauso wie die Tatsache, dass wir uns intensiv mit unseren Kernzielbranchen und ihren Herausforderungen auseinandersetzen. Wir kennen den Wettbewerb und die spezifischen Besonderheiten der verschiedenen Zielbranchen. Dadurch unterscheiden wir uns von vielen großen Beratungshäusern und erarbeiten praktikable und individuelle Lösungen. Unsere Kunden wissen: Es funktioniert.

 

SCHICKLER ist unkonventionell – wir denken in Aufgaben, nicht in Hierarchien. Und wir präsentieren nicht nur Lösungen, wir begleiten auch bei deren Umsetzung. Diese Praxisorientierung kennen unsere Kunden, die uns als Branchenexperten schätzen und oft jahrelang unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

 

 

Sympathisch anders

Das Team

„Sympathisch anders“ - Dieses Feedback bekommen wir häufig. Insbesondere von neuen Kollegen, die angelsächsisch geprägte Beratungsunternehmen kennen. Aber auch Kunden schätzen, dass wir uns von den klassischen Beratungsriesen unterscheiden. Ein Grund ist sicherlich, dass alle Partner von SCHICKLER aus der Unternehmenspraxis kommen. Auch bei unseren Mitarbeitern legen wir großen Wert darauf, dass sie Erfahrung in unseren Zielbranchen mitbringen und sich intensiv mit der digitalen Revolution beschäftigt haben.

Das Management der SCHICKLER Unternehmensberatung besteht aus:
Rolf-Dieter Lafrenz
Alexander Kahlmann
Christoph Hüning
Peter Skulimma
Joachim Liebler
Prof. Dr. Robert Daubner

Rolf-Dieter Lafrenz ist seit mehr als 15 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der SCHICKLER Beratungsgruppe. In dieser Zeit führte SCHICKLER über 500 Medienprojekte durch, viele unter seiner Leitung. Als Experte für die Mendienbranche gilt Rolf-Dieter Lafrenz als anerkannter Gesprächspartner und Berater, sowohl in Strategie- und Organisationsfragen als auch in der Besetzung von Top-Management-Positionen. Seine Marktkenntnisse verbunden mit langjähriger Erfahrung in Unternehmens - wie Personalberatungsprojekten machen ihn zu einem Partner, der viele unserer Kunden jahrelang vertrauensvoll berät.

Seine Schwerpunkte

Begleitung von Strategieprozessen
Organisationprojekte
Kooperationen und Fusionen

Alexander Kahlmann kam nach beruflichen Stationen im europäischen Ausland im Jahr 2003 zur SCHICKLER Unternehmensberatung. Hier nimmt Alexander Kahlmann als Partner eine führende Funktion im Medien-/Onlineteam ein. In den vergangenen Jahren führte er über 60 Projekte durch, mit deutlichem Schwerpunkt auf Medien und E-Business. Inzwischen ist er als anerkannter Experte für strukturelle und strategische Themen ein gefragter Gesprächpartner, besonders auf den Gebieten Kooperationen, Digitalstrategien, Vermarktungsstrukturen und Sanierungen.

Seine Schwerpunkte

Medien- und Onlinebranche
Kooperationen und Fusionen
Prozessbenchmarking
Digitalstrategien

Christoph Hüning ist seit 1998 auf die TIME-Märkte spezialisiert und hat zahlreiche Beratungsprojekte in der Branche durchgeführt und geleitet. Zudem war er zwei Jahre als Key Account Manager für die Online-Branche aktiv. Von 2008 bis 2014 war er bei Lischke Consulting tätig, zuletzt als geschäftsführender Gesellschafter für die TIME Branche. Er hat aus dieser Position die Integration seines Geschäftsbereiches in die SCHICKLER Gruppe initiiert und verstärkt die SCHICKLER Unternehmensberatung seit Anfang 2015 als Partner mit Fokus auf TV, Film und Telekommunikation. 
 Neben seiner Beratungstätigkeit ist Christoph Hüning persönliches Mitglied im Forschungsausschuss des Münchner Kreis e.V. sowie im Ausschuss für Medien- und Kreativwirtschaft der Handelskammer Hamburg und unterstützt als Mentor den ProSiebenSat.1 Accelerator.

 

Seine Schwerpunkte

Branchenexperte für die TIME-Branche
Aufbau von Prozessmanagement und prozessorientierten Organisationen
Entwicklung von Geschäftsmodellen und Marktpositionierungen

Peter Skulimma war mehr als 20 Jahre operativ im Tageszeitungs- und Zeitschriftengeschäft tätig. Als Vorstandmitglied des Zeitungskonzerns Mecom Group setzte er auf internationaler Ebene die digitale Transformation von Tageszeitungen in Redaktion und Verlag um und verantwortete die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Daneben konnte er umfassende Erfahrungen in der Akquisition und Integration von Zeitungsverlagen sammeln, sowohl international wie auch als Deutschland-Chef eines Private-Equity-Joint-Ventures auf nationaler Ebene. Vor seiner internationalen Tätigkeitr war er CEO der Deutschen Zeitungsholding (u.a. Berliner Zeitung, Hamburger Morgenpost) mit dem Focus auf Marktbesarbeitungsstrategien unter Wettbewerbsdruck sowie Restrukturierungs- und Synergieprojekte in Verlag, Redaktion und Druckerei. Sein vielfältiges Netzwerk in der Medienbranche bringt er auch in die Personalberatung ein.

Seine Schwerpunkte

Digitale Transformation in Redaktion und Verlag
Neue Erlösmodelle (Paid Conent, E-Commerce, Mobile)
Multi-Channel-Publishing

Joachim Liebler studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg und der Universityof California. Der gelernte Verlagskaufmann arbeitete 20 Jahre für den Süddeutschen Verlag und die Holtzbrinck Mediengruppe. Seit 2006 war er Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt und ab 2010 beim Berliner Tagesspiegel. Seit dem 1.7.2014 verstärkt er die SCHICKLER Unternehmensberatung als Associate Partner. Schwerpunkte seiner Arbeit sind der Ausbau und die Intensivierung der Themen Marktbearbeitung und Wachstum von regionalen und nationalen Medienhäusern.

Seine Schwerpunkte

Restrukturierung/Change Management
Entwicklung neuer Geschäftsfelder/Erlösmodelle
Medienmanagement Print/Digital

Digitalisierungs-Experte Prof. Dr. Robert Daubner ist Mitglied in zahlreichen Aufsichtsgremien nationaler und internationaler Startups sowie für Europa zuständiger Officer einer angesehenen US Venture Capital Gesellschaft. Zudem hält er eine Professur für Digitale Kommunikation an der Business School Berlin Potsdam. Als wissenschaftlicher Berater organisiert er seit 2010 den internationalen Think Tank MLOVE, bei dem es um die Erkundung neuer Formen digitaler Kommunikation geht. Seit November 2014 verstärkt er SCHICKLER als Associate Partner.

Seine Schwerpunkte

Digitalisierungsexperte
Start-up-Beratung
Entwicklung von Digitalstrategien

KONTAKT

Büro Hamburg
Große Bäckerstraße 10
20095 Hamburg
Tel: 040 - 37 6650-0
Fax: 040 - 37 6650-10
Karte anzeigen
Büro München
Bruderstraße 2
80538 München
Karte anzeigen
Büro Berlin
Albert-Einstein-Ring 9
14532 Europarc-Dreilinden, Berlin
Karte anzeigen
Pressekontakt
Maja Alfke

Tel: 040 - 37 6650-0
Fax: 040 - 37 6650-10